Gegründet 1950 ist das Familienunternehmen Lindner der Spezialist für Genuss und Feinkost als Traditionsmarke im Raum Berlin, Potsdam und Hamburg. Unsere Mitarbeiter in den Filialen und der Firmenzentrale sorgen täglich für zahlreiche Genussmomente und ein Lächeln im Gesicht bei unseren zahlreichen Kunden und Gästen.

Teil der Lindner-Erfolgsgeschichte ist die Snack Küche in der täglich qualitativ hochwertigste und super frische Snack Produkte (z.B. Wraps, belegte Brötchen, gefüllte Borsa, Paninis,  Burritos, knackfrische Salate mit verschiedenen Toppings, uvm.) nach Rezept produziert werden. Geprägt ist das Arbeitsumfeld von Kollegialität, Zusammenhalt und gegenseitiger Unterstützung über alle Hierarchieebenen hinweg.

Zur Unterstützung des ständigen Wachstums und der konstanten Weiterentwicklung der Produktionseinheit suchen wir einen tatkräftigen und versierten Gruppenleiter für die Frühschicht, der zusammen mit dem Team die Erfolgsgeschichte weiter schreibt.

Der abwechslungsreiche Job:

Personalverantwortung (ca. 30 %)

  • Fachliche und disziplinarische Führung von 10-12 Mitarbeitern incl. Schichtleiter
  • Weiterentwicklung und Betreuung der Mitarbeiter
  • Abstimmung und Zusammenarbeit mit dem Abteilungsleiter

Ressourcenplanung (ca. 10%)

  • Personaleinsatz- und Urlaubsplanung
  • Gestaltung und Koordination der Schichtabläufe, Produktionsmengen und Beschaffungsvorgänge
  • Im Bedarfsfall Abstimmung mit den Abteilungen Einkauf, Lager, Filialinnendienst, Verkauf und den anderen Küchenabteilungen

Produkt-, Prozess- und Qualitätsentwicklung (ca. 10%)

  • Gewährleistung eines reibungslosen Arbeitsablaufs in der Snack-Küche
  • Sicherstellung der Einhaltung von Qualitäts- & Hygienestandards
  • Ansprechpartner für konkrete Produkt-, Prozess- und Qualitätsthemen
  • Umsetzung von Veränderungen und Optimierungen im Produktionsprozess zusammen mit dem Abteilungsleiter

Produktion (ca. 50%)

  • Mitarbeit in der Snack Produktion
  • Training on the job

 

Die besten Voraussetzungen:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Fachkraft für Lebensmitteltechnik (m/w/d), als Fachmann für Systemgastronomie (m/w/d) oder alternativ als Koch mit entsprechender Weiterbildung, z.B. Fachwirt oder Betriebswirt o.ä. (m/w/d)
  • Mindestens 5 Jahre Berufserfahrung in der Herstellung/Zubereitung von Lebensmitteln, davon 2 Jahre mit Personalverantwortung
  • Stärke in der situationsbedingten Kommunikation und im Umgang mit Menschen
  • Organisiertes und teamorientiertes Arbeiten
  • Unkompliziertheit und Gelassenheit
  • Routiniert im Umgang mit den Computer und gängigen Office Programmen
  • Erfahrung im Umgang mit Produktionsmaschinen und schlanker Fertigung sind von Vorteil

Was sie erwartet:

  • Sicherer auf langfristig angelegter Arbeitsplatz in einem wachsenden Unternehmen
  • Arbeitsumfeld geprägt von Vertrauen und gegenseitiger Unterstützung
  • Engagiertes, zuverlässiges und eingearbeitetes Team
  • Die Möglichkeit eigene Ideen und Impulse einzubringen und in Zusammenarbeit mit der Abteilungsleitung umzusetzen
  • Viele Gelegenheit Neues zu lernen
  • Strukturierte und abwechslungsreiche Einarbeitung

Ihre Arbeitszeiten:

  • 5-Tage-Woche (40 Stunden)
  • Einsatztage: Mo - Sa (keine Sonn- & Feiertagsarbeit)
  • Gleitzeit nach eigener Steuerung, überwiegend im Zeitfenster zwischen 02:00 Uhr und 11:00 Uhr
  • Arbeitszeiten der zu führenden Küche/Schicht im Zeitfenster zwischen 01:00 Uhr und 11:30 Uhr

 

Arbeiten bei LINDNER bedeutet

Genuss und mehr:

  • ein sicherer Arbeitsplatz in einem expandierenden Unternehmen
  • intensive und individuelle Einarbeitung durch ein kompetentes Team und feste Ansprechpartner
  • Raum, um Ihre Ideen und Talente einzubringen

Was die Arbeit bei LINDNER angenehm macht:

  • planbare Freizeit durch Einsatzpläne 3 Wochen im Voraus
  • unser Geschenk zum Geburtstag: ein zusätzlicher Urlaubstag am Geburtstag
  • hohe Mitarbeiterrabatte auf alle Produkte in unseren Feinkostgeschäften
  • attraktiver Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge und Berufsunfähigkeitsversicherung

Ansprechpartner

Janine Beukert Personalreferentin